Kundenbewertungen

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
65 Einträge
Jürgen Jürgen schrieb am Juni 22, 2018 um 16:13:
Nissan x-Trail T31 2,0 dci 1 Glühkerze bei Wechsel abgebrochen Herr Sporrer hat diese problemlos ausbohren können. Nissan Werkstätten wollten immer nur den Kopf demontieren und dementsprechende Kosten verlangen. Absolut Preiswerte alternative auch obwohl ich an diesem Tag dafür 660 km unterwegs war. Besten Dank Super Arbeit
Reiter Reiter schrieb am Juni 21, 2018 um 18:17:
7p53s
Herbert Herbert schrieb am Mai 13, 2018 um 5:32:
450 km welche sich gelohnt haben, Glühkerzen bei MB 320 CDI ohne Probleme gewechselt, renommierte Werkstätten wollten dies nur unter großem Vorbehalt machen, super Arbeit von Andreas innerhalb 90 Minuten, Danke !!!
Wolfgang Bobinger Wolfgang Bobinger schrieb am Februar 21, 2018 um 14:52:
Glühkerzenwechsel Bmw x3 e 83
T. Hensel T. Hensel schrieb am Januar 23, 2018 um 6:56:
Im Vormonat gab es seitens der Opel-Werkstatt für unseren Vivaro das \"Todesurteil\" - Glühkerze weggerostet und nicht mehr entfernbar. Die Reparatur (komplett neuer Zylinderkopf) hätte ein Vermögen gekostet. Über das Internet sind wir auf Herrn Sporrer aufmerksam geworden und gestern bin ich dann die 450km (einfach) zu ihm auf den Hof gefahren. Herr Sporrer hat freundlich, kompetent und mit ruhiger Hand seine Arbeiten verrichtet. Er hat den Rest der weggerosteten Glühkerze sauber ausgebohrt und auch noch den geschmorten Stecker ersetzt. Alles verlief professionell und es war auch noch Zeit für ein nettes Gespräch während den Arbeiten. Die Schlussrechnung war ebenfalls sehr erfreulich. Vielen Dank an Herrn Sporrer, dass er unser Auto gerettet und eine mittlere Katastrophe von unserer Familie abgewendet hat! Die insgesamt 900km Fahrt (Hin&Zurück) würde ich jederzeit wieder in Kauf nehmen.
Franka Ilian Franka Ilian schrieb am Januar 13, 2018 um 18:40:
Meine Hauswerkstatt bekam keine der vier Vorglühkerzen aus meinem Fahrzeug raus. Die Arbeiten wurden nicht weitergeführt, weil man Angst hatte, die Glühkerzen abzudrehen oder zu -brechen. Das konnte ich nicht akzeptieren, hab mich im Internet belesen und bin so auf Herrn Sporrer aufmerksam geworden. Die Kommunikation klappte reibungslos und so konnte ich am 13.11.2017 mit meinem Wohnmobil, Baisfahrzeug ist ein Citrön Jumper, bei Herrn Sporrer auf den Hof fahren. Es war an diesem Tag äußerst unangenehmes Wetter , dennoch wurde ich bzw. mein Wohnmobil von Herrn Sporrer bestens versorgt und das sogar unter freiem Himmel. Nach ca. drei Stunden war alles erledigt, drei Glühkerzen waren ausgebohrt , die vierte konnte er sogar noch so raus drehen. Herr Sporrer hat hervorragende Arbeit geleistet und als ich die Rechnung bekam, war ich auch noch angenehm überrascht. Mein Fazit: Sollte ich jemals wieder ein solches Problem haben, kommt für mich nur Herr Sporrer in Frage. Dafür ist mir auch kein Weg zu weit (ich bin 400 km gefahren!) Herr Sporrer: Vielen Dank noch einmal für diese sehr gute Arbeit. Machen Sie weiter so.
Michael Gohlke Michael Gohlke schrieb am Januar 9, 2018 um 10:31:
Vielen vielen Dank Schnell wurde mir die Angst genommen das es mit dem entfernen der abgerissenen Glühkerze bei meinen BMW nicht klappt und eine teure Reparatur des Motors notwendig ist. Der Herr Sporrer arbeitete mit einer Ruhe und Sorgfalt und nach kurzer Zeit war die defekte Glühkerze Geschichte. Ich würde jeden der das gleiche Problem hat , den Herrn Sporrer empfehlen . Meine Hochachtung an Herrn Sporrer und seinen Fähigkeiten
alkhanji alkhanji schrieb am November 10, 2017 um 13:07:
Schönen Tag Ich möchte fragen, ob Ihre Firma Injektoren von Kia Motoren repariert oder verkauft? Das Modell des Autos ist: KIA KARNEVAL II (GQ), 2,9 cm, 144/2004 vielen Dank
Zaunseder Zaunseder schrieb am November 7, 2017 um 19:39:
Guten Abend Herr Sporrer, beim Ausbau der Glühkerzen eines FORD C-max 1.6 TDI brachen 2 der 4 Glühkerzen ab. Was würde ein Ausbau der beiden gebrochenen Glühkerzen bzw Einbau vor Ort (84533 Haiming) kosten. (Fahrtkosen, Zeitaufwand, 4 neue Glühkerzen) Vorab vielen Dank für Info Mit freundlichen Grüßen Walter Zaunseder
Stefan B. Stefan B. schrieb am Oktober 11, 2017 um 19:58:
Herr Sporrer ist wie vereinbart pünktlich gekommen, hat ruhig und professionell die abgerissene Glühstiftspitze aus unserem Mini Cooper D entfernt, den Schacht gesäubert und den neuen Glühstift eingebaut. Super Arbeit, jederzeit gerne wieder.
T. Zabel T. Zabel schrieb am Oktober 10, 2017 um 8:22:
Gerne spreche ich eine absolute Empfehlung für die Arbeit von Herrn Sporrer aus. Die festsitzende Glühspitze wurde zum vereinbarten Termin pünktlich und professionell aus meinem Hyundai i30 Diesel entfernt. Vielen Dank nochmals dafür! Wer ähnliche Probleme hat, ist hier wirklich in besten Händen.
Norman Norman schrieb am September 29, 2017 um 16:04:
Absolut empfehlenswert. Andreas hat bei meinem A5 3,0l TDI eine abgerissene Glühkerze durch ausbohren entfernt. Ich konnte mir den Vorgang anschauen und Andreas hat freundlich und kompetent Auskunft gegeben.
BISKUPSKY YURI BISKUPSKY YURI schrieb am Mai 14, 2017 um 12:45:
Ich habe eine fest angeschraubte Glühkerze in meinem Auto Audi A6 Avant 2,5 TDI quattro 132kW -180PS Bj2001, es ist in der Nähe des vorderen Ansaugrohr sich findet. Zweite Glühkerze lasst sich nicht abschrauben,der Kopf mit Gewinde abgebrochen. Beide sind auf der Fahrerseite. Ich bin mit dem Prozess der Arbeit von Herrn Andreas Sporrer vertraut. Der Datum Termin vereinbart war und dann ich bin losgefahren. Sehr freundlich, kompetent und eine professionelle Herangehensweise an ihre Arbeit. Andreas schaffte erste Glühkerze abzuschrauben, der zweite musste ausbohren und rausziehen mit Methode, die Andreas bietet.Ich bin sehr zufrieden mit dem Arbeit. Wir sprachen sehr herzlich für seine Arbeit und ich selber nicht bemerkt wie der Zeit ist vorbei gegangen.Gespart war das fiel Geld und meine Nerven in ruhe geblieben. Ich wollte sagen noch mal herzlichen Dank Andreas!!! Ich würde diesen Meister seines Faches empfehlen! ! !
Hüseyin Temizkan Hüseyin Temizkan schrieb am Mai 7, 2017 um 18:40:
İch wollte meine glühkerzen austauschen An meine 5 er weil werckstadt jedes mall wenn ich dort war bei denen hat mich informiert das glühkerzen nummer 5 defekt ist .Ich habe es selbst versucht und alle 5 stück waren keine Problem bis auf die nr 6 und die reiste mir ab.Dank Herr sporer er hat mir es wieder ausgebohr und neue glühkerze wieder eingebaut.Ich empfehle ihm gerne weiter.
Weber Weber schrieb am Mai 6, 2017 um 7:18:
Nachdem mir eine Glühkerze abgerissen war fürchtete ich schon den Zylinderkopf meines Motors abbauen zu müssen. Zum Glück fand ich im Internet die Anzeige von Herrn Sporrer, dem ich sofort eine E-Mail schrieb. Seine Antwort kam, mit einem Kostenvoranschlag, keine 12 Stunden später. Wir vereinbarten einen Termin bei der Herr Sporrer die abgerissene Glühkerze ausbohrte und mir dabei ausführlich Rede und Antwort. Anschließend reinigte Herr Sporrer das Gewinde der Glühkerze im Zylinderkopf und montierte eine neue Glühkerze. Quallitativ und preislich kann ich den Service von Herrn Sporrer nur empfehlen. MfG Weber
Richter Stephan Richter Stephan schrieb am April 6, 2017 um 5:21:
Habe letzte Woche meine Glühkerzenspitze abgebrochen . Die Frage war was nun ... Mir kamm nur das wird sehr Teuer . Aber das Internet empfahl mir Hr.Sporrer denn ich daraufhin sofort kontaktierte und er mir gleich Hilfe versprach . Termin ausgemacht und schon war er dann pünklich bei mir zuhause . Die Aufregung war sehr groß Hr.Sporrer machte seine Arbeit und bohrte die Glühkerzenspitze erfolgreich raus. Ich kann dies nur weiterempfehlen Hr.Sporrer macht seine Arbeit ausgezeichnet Gut.Danke nochmal habe mir sehr viel Geld gespart . Gruß aus Eberfing
Herbert Brunner Herbert Brunner schrieb am März 25, 2017 um 13:33:
Meine Werkstatt gab mir den Rat, meinen Opel Vivaro wegen einer defekten Glühkerze zu verkaufen weil sie nicht ausgewechselt werden kann ohne sie abzureißen. Die Glükkerze aufzubohren sei mit so großen risiken verbunden und man müsse evtl dafür den Motor ausbauen und den Zylinerkopf entfernen dadurch können folgeschäden wegen des maroden Zustandas diverser Leitungen entstehen. Kurzum es ist den Aufwand nicht wert und ich wäre besser dran ihn zu verkaufen, als zu viel Geld in ein altes Auto rein zu stecken und auf die nächste Reperatur zu warten. Mir hat das große Kopfzerbrechen gemacht und ich hab im Netz gesucht. Gleich die erste Adresse die mir angezeigt wurde war die von Hr, Sporrer und natürlich rief ich gleich dort an. Leider war er nicht erreichbar, aber nach kurzer Zeit kam schon ein Rückruf. Nachdem ich Hr. Sporrer alles geschildert habe, machten wir sofort einen Termin aus, er hat mir auch schon am Tel. den Preis genannt den ich im Extremfall zu erwarten hatte. Mit seiner selbstsicheren art war ich schnell beruhigt und beim Termin sah ich mich bestätigt und wußte daß ich den richtigen Mann vertraute. Den Vivaro konnte ich noch am selben Tag abholen. Zu meiner Überraschung hat Herr sporrer alle Glühkerzen gewechselt und mußte nicht eine aufbohren was sich in der endrechnung für mich natürlich sehr positiv ausgewirkt hat! Meine Bewertung: Top Arbeit und angemessener Preis und 100% vertrauenswürdig!!! Danke Andreas du hast mir sehr viel Geld und sorgen erspart. Liebe Grüße nach Frauenholz
Klaus S. Klaus S. schrieb am März 24, 2017 um 10:45:
Hr. Sporrer hat mir am 22.03.2017 nach einer Anreise aus rund 450 km Entfernung alle Glühkerzen unserer A Klasse CDI 180 ohne abzureisen ausgebaut und durch neue ersetzt. Wie ich finde war dieses eine hervorragende und großartige Leistung . Nach allem was ich im Netz zu diesem Thema gelesen habe, war dieses trotz der widrigen Umstände für mich, die kostengünstigste und richtige Entscheidung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen weiteren Fachmann mit derartigem Wissen und können in Deutschland gibt. Danke nochmals und freundliche Grüße auch an Ihre Familie aus dem Sonnigen Rheinhessen.
Thomas R. Thomas R. schrieb am März 21, 2017 um 7:39:
H.Sporrer hat gestern mich bzw. meinen Alfa 159 \"gerettet! Ich hatte eine abgerissene und eine feste Glühkerze. Was soll ich sagen? Sehr gute Arbeit! H.Sporrer weiß was er macht, lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und arbeitet vor allem sehr sorgfälltig! Hoffe ich habe das Problem nie wieder, aber falls Bedarf ist würde ich es wieder von ihm machen lassen und nicht selbst anfangen mit bohren. Nochmals Danke! Gruß Thomas
Alex Abischew Alex Abischew schrieb am Februar 27, 2017 um 20:14:
Hallo. Ich fahre einen 5er GT. Bei 120Tkm kam die Meldung, dass da zwei Glühkerzen kaputt sind. Es ist doch kein Problem die Kerzen zu tauschen. Auch wenn die bei meinem sechs Zylinder nicht besonders gut zugänglich sind. Ich schraube sehr viel an Autos. Das kriege ich auch hin. Also. Glühstifte gekauft, habe mich gut informiert. Den Motor warm gefahren, Drehmomentschlüssel in der Hand und lös geht es. Eine Kerze zwei Umdrehungen und fest. Die andere eine Umdrehung und fest ist sie. Bei der dritten etwas mehr Gewalt und ab war sie. Panik ausgebrochen! Was mache ich jetzt? Alles wieder zusammengebaut, Steckern, Luftfilter und Abdeckung. Motor gestartet, läuft noch. Sofort zum Kumpel gefahren. Er sagt, dass er das ab 80Tkm gar nicht versucht. Dann fahre ich zu Bosch Service. Sie kennen sich doch mit dem eigenen Produkt aus! Ne. Sie wollen es nicht tun. Nur wenn ich \"all inclusiv\" unterschreibe. D.h. bis zu Kopf herunter bauen. Kosten zwischen 1.500,- und 2.500,- Euros. Dann habe ich etwas gegoogelt und den Andreas Sporrer gefunden. Einen Termin ausgemacht, einen freien Tag genommen und hingefahren. Nach drei Stunden waren alle sechs draußen, inklusiv der abgebrochenen Kerze, und die neuen waren drin. Zuhause noch Steuergerätwerte resetet (sehr wichtig, da sonst die neuen Kerzen enweder falsch oder gar nicht glühen werden) und es läuft alles einwandfrei. Danke Andreas. Du bist echt ein Profi! Keine Minute zögern. Und nicht selber probieren. Es wird schief gehen. Gruß Alex

Wir sind ein KfZ Meisterbetrieb der sich auf den Ausbau und das ziehen von festen Injektoren und abgerissenen Glühkerzen Speziealiesiert hat